zum Directory-modus

Distickstofftetroxid, N2N4

Darstellung: Distickstofftetroxid, N2N4, entsteht wenn Stickstoffdioxid gekült wird aus dem Gleichgewicht der Verbindungen:

2NO2 N2O4

Bei 100 °C liegen etwa 10 %, bei 50 °C ca. 60 % und bei ca. 30 °C knapp 80 % N2O4 vor.

Distickstofftetroxid steht bezüglich seiner Zusammensetzung zwischen dem Salpetrigsäure-Anhydrid N2O3 und dem Salpetersäure-Anhydrid N2O5 und kann somit als gemischtes Anhydrid der beiden Säuren aufgefasst werden. Dementsprechend reagiert N2O4 mit Alkalilaugen unter Bildung von Nitrit und Nitrat:

N2O4+ 2OH NO2+ NO3+ H2O

Mit Wasser entstehen salpetrige Säure und Salpetersäure.