zum Directory-modus

Xenon(VI)-oxid

Xenon(VI)-oxid, XeO3, entsteht durch die Hydrolyse von Xenonoxofluorid oder Xenonfluoriden:

3XeF4+ 6H2O Xe+ 2XeO3+ 12HF
XeF6+ 3H2O XeO3+ 6HF

XeO3 ist ein farbloser, sehr explosiver Festkörper, der sich gut in Wasser löst. Das Molekül ist isoelektronisch zu IO3 trigonal-pyramidal gebaut.