zum Directory-modus

Xenon

Aufgaben

Arbeitsauftrag : Steckbrief

Welche Bindungsordnung liegt im Xe2+-Kation vor?

Abb.1

Die Bindungsordnung beträgt 0,5. Durch die Linearkombination zweier Orbitale entsteht ein bindendes und ein antibindendes Molekülorbital. Das bindende ist mit zwei Elektronen besetzt, das antibindende nur mit einem. Die Bindungsordnung errechnet sich aus der Zahl der bindenden minus der Zahl der antibindenden Elektronenpaare.

Lösung zeigenLösung ausblenden
Aufgabe : Vorkommen

Welches Edelgas hat den geringsten Volumenanteil in der Luft?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Helium

Neon

Argon

Krypton

Xenon

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe : Vorkommen und Herstellung

Warum ist Xenon billiger als Gold?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Aufgrund seiner Häufigkeit.

Weil es leicht herzustellen ist.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe : Verwendung

Wofür wird Xenon verwendet?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

In der Lichttechnik.

Als Luftballongas.

Als Raumerfrischer.

Als Narkosegas.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Arbeitsauftrag : Verbindungen

XeF5 besitzt eine pentagonal-planare Geometrie. Welche Struktur ist nach der VSEPR-Theorie für das Kation XeF5+ zu erwarten?

XeF5+ besitzt eine quadratisch-pyramidale Geometrie.

Abb.2
Lösung zeigenLösung ausblenden
Arbeitsauftrag : Verbindungen

Durch die Addition eines Fluoridions an XeOF4 entsteht das Anion XeOF5. Leiten Sie die Struktur anhand der VSEPR-Theorie ab!

XeOF5 bildet eine pentagonale Pyramide.

Abb.3
Lösung zeigenLösung ausblenden
Arbeitsauftrag

Formulieren Sie die Reaktionsgleichung für die Darstellung von XeOF2 und XeOF4!

  1. XeF4+ H2O XeOF2+ 2HF
  2. XeF6+ H2O XeOF4+ 2HF
Lösung zeigenLösung ausblenden
Seite 7 von 8