zum Directory-modus

Beryllium

Aufgaben

Aufgabe : Eigenschaften

Zu welchem Element zeigt Beryllium bezüglich seiner Eigenschaften und seines Reaktionsverhaltens eine Schrägbeziehung?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Lithium

Natrium

Aluminium

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe : Gewinnung

Wie erfolgt die technische Darstellung von Beryllium?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Reduktion von Berylliumfluorid, BeF2, mit Magnesium.

Reduktion von Berylliumoxid, BeO, mit Kohlenstoff.

Schmelzflusselektrolyse einer BeCl2/NaCl-Mischung.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Arbeitsauftrag : Nachweis

Berylliumionen lassen sich durch Fällung mit Natronlauge oder Ammoniak-Lösung nachweisen. Der Niederschlag löst sich in starken Laugen. Formulieren Sie für beide Reaktionen eine Reaktionsgleichung und benennen Sie die Produkte!

[Be(H2O)4]2++ 2OH Be(OH)2+ 4H2O (Berylliumhydroxid) Be(OH)2+ 2OH [Be(OH)4]2 (Tetrahydroxoberyllatanion)

Lösung zeigenLösung ausblenden
Aufgabe : Wichtige Verbindungen

Berylliumoxid, BeO, besitzt wie alle anderen Erdalkalioxide eine Natriumchlorid-Struktur.

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

richtig

falsch

Im Unterschied zu allen anderen, ionischen Erdalkalioxiden besitzt das kovalent gebaute BeO keine Natriumchlorid-Struktur (6:6-Koordination), sondern eine Wurtzit-Struktur (4:4- Koordination).

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe : Wichtige Verbindungen

Welche Eigenschaften hat Berylliumchlorid, BeCl2?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Im BeCl2 liegen kovalent-polare Be-Cl-Bindungen vor.

In der Gasphase treten neben Monomeren auch Dimere auf.

BeCl2 wirkt als Lewis-Säure.

Wässrige Lösungen von BeCl2 reagieren stark basisch.

Festes BeCl2 bildet eine Kettenstruktur.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Seite 7 von 7>