zum Directory-modus

Strontium, Barium, Radium

Verwendung

In elementarer Form finden Strontium und Barium nur wenige Anwendungen, z.B. in einigen Spezialbereichen der Metallurgie. Beide Metalle werden gelegentlich als Zusatz für Metalllegierungen oder Gettermaterial in Elektronenröhren benutzt.

Barium ist Bestandteil vieler Hochtemperatursupraleiter.

Eine der Hauptanwendungen von Strontium und Barium bzw. deren Salzen liegt in der Pyrotechnik (Feuerwerkerei), um rote oder grüne Farbeffekte zu erzielen. Zum Einsatz kommen dabei vor allem Strontium- und Bariumnitrat sowie Bariumchlorat.

Seite 5 von 12