zum Directory-modus

Selentrioxid

Selentrioxid entsteht durch Hochfrequenz-Glimmentladung aus den Elementen oder durch die Reaktion von SO3 mit K2SeO4. Es ist stark hygroskopisch und bildet mit Wasser, Selensäure, H2SeO4, die ähnlich wie Schwefelsäure eine starke Säure ist, aber deutlich stärker oxidierend wirkt. So werden beispielsweise Chlorid-Ionen in saurer Lösung zu Chlor oxidiert. In kristalliner Form bildet SeO3 ein Tetramer. Oberhalb von 185 °C zersetzt sich SeO3 in SeO2 und Sauerstoff.

Abb.1
Selentrioxid, SeO3