zum Directory-modus

Lithium

Gewinnung

Wichtigster Ausgangsstoff für die technische Darstellung von Lithium ist Lithiumchlorid, LiCl, das durch alkalischen Aufschluss des Minerals Spodumen, LiAl[Si2O6], mit einem Gemisch aus Calciumoxid und -chlorid erhalten wird.

Das Metall selbst wird durch Schmelzflusselektrolyse eines eutektischen Gemisches (Eutektikum) von Lithiumchlorid mit anderen Alkalimetallsalzen, z.B. Kaliumchlorid, KCl, gewonnen. Im Labor lässt sich Lithium auch durch Elektrolyse einer Lösung von Lithiumchlorid in Pyridin darstellen.

Seite 4 von 8