zum Directory-modus

Calcium

Nachweis

Spektroskopischer Nachweis:

Calciumverbindungen zeigen eine ziegelrote Flammenfärbung. Im Spektroskop sind die charakteristischen roten (622,0 nm) und grünen (553,3 nm) Linien des Calciums zu erkennen.

Abb.1
Flammenfärbung
Abb.2
Spektrallinien

Neben der Flammenfärbung/Spektralanalyse eignen sich auch einige Fällungsreaktionen zum Nachweis von Calcium, so z.B. die Fällung als Carbonat, Sulfat, Phosphat oder Oxalat. Hinweis: Aufgrund des sehr ähnlichen Reaktionsverhaltens von Calcium-, Strontium- und Barium-Ionen sind für eine eindeutige Identifizierung des betreffenden Ions die Reaktionsbedingungen (z.B. der pH-Wert) der jeweiligen Nachweisreaktion streng einzuhalten und Störungen weitgehend auszuschließen!

Seite 2 von 16