zum Directory-modus

Aluminium

Stickstoff-Verbindungen

Das aus den Elementen bei hohen Temperaturen darstellbare, farblose Aluminiumnitrid, AlN, ist isovalenzelektronisch mit Silicium oder Germanium und besitzt ebenfalls Halbleitereigenschaften. Das Material ist sehr hart, hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit bei geringer Wärmeausdehnung und niedriger elektrischer Leitfähigkeit (Isolator). AlN-Keramiken werden aufgrund ihrer Eigenschaften in bestimmten Bereichen der Elektrotechnik eingesetzt.

Seite 12 von 14