zum Directory-modus

3. Schritt

Einige Tropfen der essigsauren Probelösung (links) und einer Blindprobe (rechts) werden auf eine Tüpfelplatte gegeben.