zum Directory-modus

Natrium

Nachweis

Da fast alle Natriumsalze in Wasser leicht löslich sind, eignen sich zum Nachweis des Natrium-Ions nur einige wenige Fällungsreaktionen. Stattdessen lassen sich Na-Verbindungen sehr gut anhand ihrer Flammenfärbung bzw. über eine Spektralanalyse identifizieren.

Spektroskopischer Nachweis:

Natrium-Ionen färben die entleuchtete Flamme des Bunsenbrenners intensiv gelb. Im Spektroskop erscheint die Na-Linie bei 589 nm als Doppellinie. Diese Flammenfärbung wird bereits von geringsten Natriummengen verursacht und muss deshalb mindestens eine Minute anhalten, wenn Na+ als gefunden gelten soll.

Abb.1
Flammenfärbung
Abb.2
Spektrallinien
Seite 2 von 8