zum Directory-modus

Konzeption, Design und Fertigung eines mikrofluidischen Enzymreaktors zur Kohlenhydratanalytik

Ausblick

Der nun vorliegende mikrofluidische Enzymreaktor kann durch Modifikationen für die online-Detektion anderer Analyte in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden und stellt damit ein für biosystemtechnische Anwendungen sehr universell einsetzbares Sensorsystem dar. Gegenwärtig laufende Untersuchungen konzentrieren sich zunächst auf eine weitere Verbesserung des Nachweises von Kohlenhydraten durch den gleichzeitigen Einsatz von Invertase und Mutarotase als Enzyme. Weitere Projekte werden sich mit dem Nachweis von Lactose (medizinischer Hintergrund: genetisch erworbene Lactose Unverträglichkeit) und Maltose beschäftigen.

Literatur

Werner, R. (2006): Entwurf und Fertigung eines Abformwerkzeuges für die Herstellung eines Enzymsensors zur Bestimmung der Saccharosekonzentration.
Seite 6 von 7