zum Directory-modus

Quantentheorie und Spektroskopie: Schwingungsspektrum (Dichlormethan)

ChemieTheoretische ChemieQuantentheorie und Spektroskopie

Schwingungsspektroskopische Untersuchungen (Infrarot- und Raman-Spektroskopie) dienen der Aufklärung von geometrischen Strukturen und von Wechselwirkungen zwischen Molekülen. Hier wird ein berechnetes Schwingungsspektrum von Dichlormethan mit einem experimentellen Spektrum verglichen; es folgt eine Symmetrie-Analyse der berechneten Schwingungen und deren Visualisierung.

Autor

  • Prof. Dr. Horst Bögel
  • Dr. Jürgen Full

Lernziel

  • Schwingungsspektroskopie: Allgemeines
  • Dichlormethan: Schwingungsspektrum
  • Dichlormethan: Normalschwingungen
  • Dichlormethan: Normalschwingungsbezeichnungen

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Schwingungsspektroskopie, Schwingungsspektrum