zum Directory-modus

MO-Methoden: MOPAC-Beispiele (Z-Matrix) Ethanol

Aufgabe 1 : Die Inversionsbarriere im Ammoniak-Molekül

Berechne hierzu die optimierte Struktur des Ammoniak-Moleküls ( C 3v -Symmetrie). Man vergleiche die erhaltenen Strukturdaten mit folgenden Literaturwerten: Abstand r(N-H) = 1,012 Å Bindungswinkel (H-N-H) = 106,7°

Danach berechne man das Ammoniak-Molekül in der planaren Struktur ( D 3h -Symmetrie) und vergleiche mit der Energie der pyramidalen Struktur. Die Differenz ist die Energie-Barriere und die planare Struktur ist die Transition-State -Struktur. Wie stimmt die berechnete Barriere (umbrella-Umklappen) mit der experimentellen Barriere von 24,3 kJ/mol überein?

Seite 4 von 14