zum Directory-modus

Schwerpunkt: Basis-Sätze

Exakt berechnete Atomorbitale (z.B. Wasserstoff-Orbitale)

Eine exakte Berechnung von Atomorbitalen, d.h. eine Lösung der Schrödinger-Gleichung für Einelektronen-Systeme ohne Näherungsansätze, ist nur für Wasserstoff und wasserstoffähnliche Systeme mit einem Elektron (He+, Li2+, ...) möglich.

Im folgender Abbildung ist als Beispiel die exakt berechnete s-Wellenfunktion und die dazugehörigen Radial- und Winkelanteile für Wasserstoff dargestellt.

Abb.1
s-Wasserstofforbital: Radial- und Winkelanteil
Seite 7 von 16