zum Directory-modus

Was ist eine Phase?

Das chemische Potenzial

Die treibende Kraft physikochemischer Prozesse wird als chemisches Potenzial μ bezeichnet. Es stellt eine partielle molare Größe dar.

μ = ( G ni ) p , T , nk

Das chemische Potenzial wird bei der Beschreibung von Phasengleichgewichten verwendet.

Seite 2 von 2>