zum Directory-modus

Anwendung

Ein Gasvolumen V 1 unter dem Druck p 1 wird auf das Volumen V 2 komprimiert. Wie groß ist der Druck p 2 ?

p V = const. p 1 V 1 = p 2 V 2 p 2 = V 1 V 2 p 1

Die Konstante const. ist nicht stoffspezifisch. Sie gilt für alle Gase, die sich ideal verhalten. Deswegen nimmt 1mol eines idealen Gases bei einer Temperatur von 0°C und einem Druck von 101.325Pa immer ein Volumen von 22,4L ein (Normzustand).