zum Directory-modus

Thermodynamische Maschinen

Klassifizierung

Man kann die Maschinen durch Ihre Arbeitsweise klassifizieren. Oft liegt ein idealer Kreisprozess zugrunde, der thermodynamisch genau beschrieben werden kann. Man unterscheidet folgende ideale Kreisprozesse mit maximalem Wirkungsgrad:

Kreisprozess mit einer Gasturbine:

Kreisprozess von Verbrennungsmotoren:

Die bisher genannten sind Wärmekraftmaschinen oder Heißluftmaschinen, bei denen Wärme in mechanische Energie umgewandelt wird. Es erfolgt keine Kondensation des Arbeitsmediums.

Bei den Wärmepumpen wird mechanische Energie verwendet, um Wärme zu transportieren. Es gibt Systeme mit und ohne Phasenumwandlung.

Dampfmaschinen sind Wärmekraftmaschinen, die Wärmeenergie teilweise in mechanische Arbeit umwandeln. Das Arbeitsmedium - zumeist Wasser - kondensiert während des Prozesses, d.h. es tritt ein Phasenübergang flüssig - gasförmig auf.

Seite 2 von 28