zum Directory-modus

Thermodynamische Maschinen

Vorteile des Diesel-Motors

Vergleicht man den Otto- und den Diesel-Motor, bei gleichen Hub- und Anfangsbedingungen, so arbeitet theoretisch der Otto-Motor effizienter. In der Praxis aber sind mit dem Diesel-Motor höhere Kompressionen erreichbar.

Ein weiterer Vorteil des Diesel-Motors ist, dass er nicht "klopfen" kann, d.h. nicht zu früh zündet, da im ersten Schritt nur Luft komprimiert wird. Im Otto-Motor kann das Benzin-Luft-Gemisch zu früh zünden und somit zu Beschädigungen am Kolben führen. Das oftmals als "Nageln" bezeichnete Phänomen hängt mit der Einspritzung zusammen und nicht mit dem Verbrennungsprozess.

Seite 19 von 28