zum Directory-modus

Absorber-Kühlschrank: Schema und Arbeitsschritte

Der Absorber-Kühlschrank arbeitet mit einem Wasser-Ammoniak-Gemisch. Im Kocher werden Ammoniak und Wasser durch Wärmezufuhr getrennt. Danach wird das flüssige Wasser und das gasförmige Ammoniak über verschiedene Rohrsysteme weitergeleitet. Das Ammoniak wird im Kondensator wieder verflüssigt. An dieser Stelle gibt der Kühlschrank Wärme ab. Ein Verdampfer macht es wieder gasförmig. An dieser Stelle kühlt der Kühlschrank. Anschliessend wird das Ammoniak im Absorber wieder mit dem Wasser zusammengeführt. Absorber-Kühlschränke werden z.B. in Kraftfahrzeugen oder im Camping-Bedarf eingesetzt.

Abb.1
Schema Ammoniak-Absorber-Wärmepumpe

Die Arbeitsschritte sind in der folgenden Tabelle zusammengestellt.

Tab.1
FormelArbeitsschritt
1 2 Kondensation des heißen Ammoniaks unter hohem Druck (Kondensationswärme wird frei)
2 3 Drosselung
3 4 Verdampfung unter Wärmeaufnahme
4 6 Erwärmung des verdampften Ammoniaks
6 7 Vereinigung mit Wasser zu Ammoniakwasser (Lösungswärme wird frei)
7 8 Abkühlung der warmen Lösung
8 9 Auskochen des Ammoniaks (Aufnahme von Verdampfungsenergie)

Theoretisch wäre es auch möglich, im Schritt 1→10 mittels eines Kompressors den Ammoniak zu verdichten, um den Kreisprozess zu schließen. In der Praxis wird allerdings der hier skizzierte Weg beschritten.