zum Directory-modus

Spektrometerkomponenten

UV/VIS-Spektrometer

Messprinzip

Während bei Photometern mit Licht ausgewählter Wellenlänge gearbeitet wird (Filterphotometer, Spektrallinienphotometer), können mit Spektrometern ganze Spektralbereiche registriert werden.

Bei klassischen UV/VIS-Spektrometern wird polychromatisches Licht aus unterschiedlichen Lichtquellen mit geeigneten Vorrichtungen zur Wellenlängenselektion dispergiert, tritt im Probenraum mit der Probe (und Referenz) in Wechselwirkung und wird anschließend im Detektor sequentiell oder simultan erfasst.

Es werden Einstrahl- und Zweistrahl-Geräte verwendet.

Strahlengang

Abb.1

Beim Überfahren werden die einzelnen Komponenten angezeigt. Der Strahlengang wird Schritt für Schritt eingeblendet. Durch Auswahl der Wellenlänge wird zwischen ultraviolettem (UV) und sichtbarem Licht (VIS) gewechselt.

Seite 12 von 13