zum Directory-modus

Optische Detektionsverfahren in der Sensorik

ChemiePhysikalische ChemieSensorik

Übersicht über die optischen markierungsfreien Detektionsverfahren, die u.a. in der Sensorik eingesetzt werden. Die über die Grundlagen der Optik hinaus reichenden physikalischen Voraussetzungen werden vermittelt. Bei den Verfahren wird auf SPR, Prismen- und Gitterkoppler, reflektometrische Interferenz, integriert-optische Interferometer und spektrale Ellipsometrie eingegangen und jeweils Prinzip, Aufbau und zu erwartendes Signal erläutert. Diese Zusammenstellung geht über die für eine Lerneinheit empfohlene Zeitvorgabe hinaus und dient als Übersicht bzw. Wiederholung.

Autor

  • Prof. Dr. Guenter Gauglitz
  • Margarete Hotz
  • Dr. Manuela Reichert

Lernziel

  • Kennen lernen von verschiedenen markierungsfreien optischen Verfahren, die in der Sensorik eingesetzt werden.
  • Vertiefung der physikalischen Grundlagen.

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

Optik, optische Methoden