zum Directory-modus

Praktikumsversuch Viskosität

Viskosität - Auswertung

Auswertung 1

Tragen Sie Ihre gemittelten Messwerte (sowie die Standardabweichungen) für die Fallgeschwindigkeiten der vier Kugelsorten für die verschiedenen Viskositäten der Glycerol/Wasser-Mischungen in die vorbereitete Tabelle ein. Tragen Sie die Fallgeschwindigkeiten v gegen das Produkt ( ρ Kugel ρ Flüssigkeit ) r 2 K 1 auf.

Bestimmen Sie aus der Steigung der Geraden die Viskosität der jeweiligen Glycerol/Wasser-Mischung. Berechnen Sie die prozentuale Abweichung Ihrer Messwerte vom tabellierten Wert. Lesen Sie dazu am Thermometer neben dem Eingang zum Elektrochemie-Raum die Temperatur ab und entnehmen Sie der beiliegenden Tabelle 1 den dieser Temperatur entsprechenden Viskositätswert. Interpolieren Sie ggf. in geeigneter Weise mit Hilfe von Gleichung (3). Diskutieren Sie die gefundenen Abweichungen mit Hilfe des Fehlerfortpflanzungsgesetzes.

Auswertung 2

Berechnen Sie mit Hilfe von Gleichung (9) aus den gefundenen Werte für die Fallgeschwindigkeiten der verschiedenen Kugelsorten die Viskosität der Polymer-Lösung. Die Polymer-Lösung ist eine pseudoplastische Flüssigkeit. Für unterschiedliche Fallgeschwindigkeiten können hier unterschiedliche Viskositäten erhalten werden (erklären Sie dies auf molekularer Ebene). In welchem Bereich der Kurve in Abb. 2 befinden wir uns nach Ihren experimentellen Ergebnissen?

Seite 5 von 7