zum Directory-modus

Praktikumsversuch Reaktionskinetik

Reaktionskinetik - Grundlagen - Reaktionsgeschwindigkeit

Bei der Reaktion

A+ B C+ D

nehmen die Konzentrationen von A und B ab, die von C und D zu. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist ein Maß dafür, wie schnell diese Konzentrationsänderungen stattfinden.

Die Reaktionsgeschwindigkeit v kann über die Konzentrationsänderungen von A, B, C oder D definiert werden.

Reaktionsgeschwindigkeit
v = d [ A ] d t = d [ B ] d t = + d [ C ] d t = + d [ D ] d t

Da die Konzentrationen von A und B abnehmen, sind die entsprechenden Differentialquotienten negativ.

Seite 5 von 14