zum Directory-modus

Praktikumsversuch Reaktionskinetik

Reaktionskinetik - Auswertung

  1. Tragen Sie die Differenz κ ( t )- κ (in S/cm) gegen die Zeit t in s auf (benutzen Sie für alle Auswertungen das Programm „Origin“).
  2. Legen Sie eine geeignete Ausgleichsfunktion durch ihre Messwerte und bestimmen Sie die Geschwindigkeitskonstante k aus den Daten der Ausgleichskurve. Achten Sie dabei auf eine sinnvolle Wahl des Zeitbereichs für die Anpassung. Wie groß ist die Halbwertszeit der Reaktion?
  3. Tragen Sie ( κ ( t )- κ ) / ( κ 0 - κ ) so gegen die Zeit auf, dass sich eine Gerade ergibt. Bestimmen Sie k aus der Steigung dieser Geraden.
Seite 12 von 14