zum Directory-modus

Kinetische Analyse am Beispiel der Hydrolyse von pNPA

Extinktion-Zeit-Gleichung

Die Hydrolyse von pNPA wird nach einer Reaktion pseudo-1.Ordnung ausgewertet. Das Zeitgesetz hierfür lautet:

cA ( t ) = cA0 e k ' t lg ( cA ( t ) ) = lg ( cA0 ) k 2,303 t
Abb.1

Werden die Konzentrationen durch die Extinktion ausgedrückt, mit E λ ( 0 ) = ε λ A cA0 und E λ ( ) = ε λ C cA0 , wobei E λ ( ) die Extinktion zu Reaktionsende ( t ) darstellt, so ergibt sich nach der Herleitung folgender Zusammenhang:

lg ( | E λ ( t ) E λ ( ) | ) = lg ( | E λ ( 0 ) E λ ( ) | ) k 2,303 t ln ( | E ( t ) E ( ) | ) = ln ( | E ( 0 ) E ( ) | ) k t

Die Auftragung von lg | E λ ( t ) E λ ( ) | gegen die Zeit t ergibt eine Gerade, aus deren Steigung die Geschwindigkeitskonstante k ermittelt werden kann.

Seite 4 von 16