zum Directory-modus

Herleitung des Zeitgesetzes

Mit der Differentialgleichung wird eine Variablentrennung durchgeführt:

d x = k d t

und dann integriert

0 x d x = k 0 t d t

Als Ergebnis erhält man die Beziehung:

x = k t