zum Directory-modus

Eyring-Theorie

Frequenzfaktoren

Die Tabelle zeigt die nach Eyring berechneten Größenordnungen der Frequenzfaktoren.

Theorie und Praxis unterscheiden sich maximal um einen Faktor 10, d.h. die Berechnungen sind relativ gut.

Tab.1
Größenordnungen der Frequenzfaktoren
SystemFrequenzfaktor
einfache Stoßtheorie, Atome 10 14 cm3 mol-1 s-1
Gasreaktionen, Atom - zweiatomige Moleküle 10 13 cm3 mol-1 s-1
kompliziertere Systeme 10 11 - 10 12 cm3 mol-1 s-1
komplizierte vielatomige Moleküle miteinander 10 8 - 10 9 cm3 mol-1 s-1
Seite 11 von 17