zum Directory-modus

EMK, Elektromotorische Kraft

ChemiePhysikalische ChemieElektrochemie

Die Lerneinheit beschreibt die Ursache, die Größe und die Abhängigkeiten der Elektromotorischen Kraft bei verschiedenen Elektrodensystemen. Es werden die Standard-Reduktionspotenziale und verschiedene Halbzellen (Gaselektrode, Metallelektrode, Silber-Silberchloridelektrode, Kalomel-Elektrode, Redoxelektroden und Glaselektrode) erläutert.

Autor

  • Prof. Dr. Guenter Gauglitz
  • Dr. Heidi Löbert

Lernziel

  • Grundlegendes Verständnis der Elektrodenpotenziale und resultierenden Spannungen bei verschiedenen Elektrodentypen.

Wichtige Schlüsselworte in dieser Lerneinheit

EMK, Nernst'sche Gleichung, elektrochemisches Potential, Elektrode, Halbzelle, Wasserstoffelektrode, Metallelektrode, Zinkelektrode, Kupferelektrode, Kalomel-Elektrode,