zum Directory-modus

Grundlegende Begriffe der Statistik

Mittelwert

Das arithmetisches Mittel wird auch als Mittelwert oder Durchschnitt bezeichnet. Der Mittelwert wird berechnet, indem man alle Daten aufsummiert und durch die Datenanzahl teilt. Bei n -facher Anzahl von Daten x i gilt:

Definition
μ = x ¯ = x ˆ = i = 1 n x i n

Würfelexperiment

Als Beispiel soll ein Würfelexperiment betrachtet werden, bei welchem nacheinander folgende Zahlen auftreten:

Tab.1
Augenzahlen bei 15 Würfen
lfd. Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
x 6 2 3 3 5 6 1 2 1 2 5 6 4 1 3

Der Mittelwert beim Würfelexperiment ergibt sich zu:

μ = x ¯ = x ˆ = 50 15 3,33
Abb.1

Häufigkeit des Auftretens von Würfelaugenzahlen und deren Mittelwert

<Seite 1 von 8