zum Directory-modus

Multivariate Datenanalyse - Multiple Lineare Regression

Multiple Lineare Regression - Ein quantitatives Verfahren

  • Die Multiple Lineare Regression (MLR) untersucht den funktionalen Zusammenhang zwischen zwei Gruppen von Variablen. Die y -Variablen entsprechen dabei den Konzentration der verschiedenen Analyte und die x -Variablen entsprechen dabei den Sensorantworten.
  • Wie bei einer Ausgleichsgeraden wird dabei ein lineares Modell kalibriert. Im Gegensatz zu einer einfachen Ausgleichsgeraden, welche nur den funktionalen Zusammenhang zwischen einer x -Variablen und einer y -Variablen untersucht, ist das Modell nicht eine Gerade, sondern besteht aus so vielen Hyperebenen, wie Analyte kalibriert werden. Die Dimension des Hyperraums wird dabei von der Zahl der Sensoren vorgegeben.
  • Wie bei allen Kalibrierungen und Regressionen, sollte unbedingt das Modell mit Hilfe von unabhängigen Test- oder Validierdaten überprüft werden.
<Seite 1 von 3