zum Directory-modus

Multivariate Datenanalyse - Methoden

Modellbasierte Einteilung

Die modellbasierte Einteilung beruht darauf, ob einer Auswertemethode ein bestimmtes Modell für die Modellierung der Daten zugrunde liegt. Zum Beispiel setzen neuronale Netze keinen bestimmten Zusammenhang zwischen den zu kalibrierenden Variablen voraus, während eine lineare Regression ein lineares Modell zwischen den zu kalibrierenden Variablen voraussetzt.

  • Einteilung modellbasiert
    • Beruhen auf einem mathematischen Modell
    • Für Auswerteproblem muss vorher passendes Modell gesucht werden
    • Nach der Lernphase sind Rückschlüsse aus dem Modell möglich
  • Einteilung modellfrei
    • Beruhen auf universeller Funktionsapproximation
    • Auswerteproblem muss funktionsgerecht formuliert werden
    • Bessere jedoch oft schwieriger erklärbare Ergebnisse
    • Keine Extrapolation möglich
Seite 5 von 8