zum Directory-modus

Begriffe der Analytik

Messgröße

Definition
Eine Messgröße ist eine Quantität, die gemessen wird.

Die Quantität einer Messgröße ist eine Angabe über die Menge, während die Qualität etwas über die Güte aussagt.

Bei chemischen Messungen ist die Messgröße normalerweise eine Substanzmenge und wird in der Einheit Mol gemessen. Der korrekte Gebrauch dieses Ausdrucks erfordert eine zusätzliche Spezifikation des Analyten.

Die Messgröße kann eine einzelne chemische Spezies, ein Gruppenparameter, eine Ansammlung von Substanzen oder eine Eigenschaft der Probe sein.

Messgrößen werden auch Ergebnisgrößen genannt, da sie in der Analytik Ergebnis eines Messverfahrens sind.

Beispiel

Eine analytische Aufgabe muss durch die Begriffe Messgröße, Analyt und Probe charakterisiert werden.

Eine Aufgabe besteht beispielsweise darin, die Menge der Substanz in Form von Pb2+ in einer bestimmten Probe eines Flusssediments zu bestimmen.

Seite 17 von 34