zum Directory-modus

Begriffe der Analytik

Konventionswert

Definition
Der Konventionswert ist ein Wert, der einer bestimmten Menge zuerkannt wird und dem, manchmal durch Konvention, eine Unsicherheit passend für einen bestimmten Zweck zugestanden wird.

Der durch eine Übereinkunft festgelegte Wert x wird mit seinen Fehlergrenzen Δ x angegeben: x ± Δ x .

Ein Ergebnis, das durch mehrere unabhängige Methoden von mehreren Labors für eine Messgröße erhalten wird, wird als Konventionswert angesehen (selbst wenn er nicht dem wahren Wert entspricht).

Der Konventionswert wird normalerweise als genügend nahe am wahren Wert angesehen, so dass der Unterschied für den vorgegebenen Zweck als nicht signifikant gilt.

Meistens werden Konventionswerte durch eine Zertifizierung festgelegt.

Beispiel

Ein Beispiel für einen Konventionswert ist der deklarierte Wert eines zertifizierten Referenzmaterials.

Seite 15 von 34