zum Directory-modus

Energieterme

Grotrian-Diagramm des Natriums

Abb.1
Grotrian-Diagramm des Natriums

DasTermschema des Natriums ähnelt dem des Wasserstoffatoms, da nur ein Valenzelektron vorhanden ist. Hier ist aber die Entartung aufgehoben, so dass es ungleich mehr Serien gibt. Erkennbar ist auch, dass der 4s-Zustand tiefer liegt als der 3d-Zustand, eine Tatsache, die für die Anordnung der Übergangsmetalle nach dem Calcium verantwortlich ist. Die Feinstrukturaufspaltung der P-, D- und F-Niveaus ist übertrieben gezeichnet. Mit eingezeichnet sind die beiden wohl wichtigsten Übergänge, die zur bekannten Doppellinie D des Natriums gehören.

Seite 4 von 4>