zum Directory-modus

Energieterme

Grotrian-Diagramm des Heliums

Abb.1
Grotrian-Diagramm des Heliums

Das Termschema für Helium zerfällt in 2 Schemata, zwischen denen es keine Übergänge gibt ("Interkombinationsverbot"), so als ob es zwei verschiedene Sorten von Helium gäbe (Ortho- und Para-Helium). In Wirklichkeit ist dies eine Folge der Parallel- bzw. Antiparallelstellung der Spins der beiden Elektronen, also entweder S = 0 (Antiparallelstellung, Singulett-System und damit keine Aufspaltung der Energieniveaus, wozu auch der Grundzustand gehört) oder S = 1 (Parallelstellung, Triplett-System und damit Aufspaltung der Energieniveaus in 3 Unterniveaus bis auf die S-Niveaus). Diese Aufspaltung ist hier aber so klein, dass sie nicht eingezeichnet wurde.

Seite 3 von 4