zum Directory-modus

Übungsquiz: Influenza - Zanamivir 1

Aufgabe

Eine gebräuchliche Kurzbezeichnung für 2-Desoxy-2,3-didehydro-N-acetylneuraminsäure, ein Derivat der Sialinsäure, ist Neu5Ac2in.

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Wahr.

Leider falsch! Die richtige Kurzbezeichnung lautet Neu5Ac2en und nicht -in. Die Silbe en ist die Nomenklatur für die Doppelbindung, wie z.B. in Alken, Ethen und Cyclohexen.

Falsch.

Ja, das ist richtig! Die richtige Kurzbezeichnung lautet Neu5Ac2en und nicht -in. Die Silbe en ist die Nomenklatur für die Doppelbindung, wie z.B. in Alken, Ethen und Cyclohexen.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Warum kommt Neu5Ac2en als Grippemedikament für den Menschen nicht in Frage?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Weil Neu5Ac2en von den Darmbakterien zu einer höchst toxischen Verbindung verstoffwechselt wird.

Weil die Selektivität von Neu5Ac2en zwischen humaner und Influenza-Neuraminidase zu groß ist.

Weil die Selektivität von Neu5Ac2en zwischen humaner und Influenza-Neuraminidase zu klein ist.

Weil Neu5Ac2en auch humane Neuraminidasen so stark hemmt, dass erhebliche Nebenwirkungen zu erwarten sind.

ZurücksetzenAuswertenHilfeLösung zeigen

Hilfe 1 von 1

Kleine Hilfe: Es sind genau zwei Antworten richtig!