zum Directory-modus

Reaktionen an Aromaten (gesamt)

Übungen: Nucleophile Substitution an Aromaten

Arbeitsauftrag : Übung 1

Bitte Flash aktivieren.

Abb.1

Arbeitsauftrag : Übung 2

Bitte Flash aktivieren.

Abb.2

Aufgabe

Je mehr elektronenziehende Substituenten vorhanden sind,

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

desto leichter wird die Reaktion.

desto schwerer wird die Reaktion.

desto unwahrscheinlicher wird die Reaktion.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Für die Reaktion sind in erster Linie die ortho- und para-Positionen relevant,

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

während Substituenten in meta-Stellung keinen Beitrag leisten.

während Substituenten in meta-Stellung jedoch einen herausragenden Beitrag leisten.

während Substituenten in meta-Stellung nur einen geringen Beitrag leisten.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Die Stabilisierung durch elektronenziehende induktive Effekte ist am stärksten in direkter Nachbarschaft zu dem Zentrum mit der höchsten negativen Ladungsdichte,

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

also in meta-Position und nur geringfügig weniger in ortho-Position.

also in para-Position und nur geringfügig weniger in meta-Position.

also in ortho-Position und nur geringfügig weniger in para-Position.

also in para-Position und nur geringfügig weniger in ortho-Position.

also in para-Position und nur geringfügig mehr in ortho-Position.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Indem die Reaktion in einem polaren aprotischen Lösungsmittel durchgeführt wird,

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

lässt sich die Reaktivität von nucleophilen Zwitterionen beträchtlich steigern.

lässt sich die Reaktivität von nucleophilen Kationen beträchtlich steigern.

lässt sich die Reaktivität von nucleophilen Anionen beträchtlich steigern.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Seite 29 von 31