zum Directory-modus

PIC-Programmierung

Befehl SUBLW

Subtrahiere W-Register von Konstanten
Tab. 1
SUBLW: subtrahiere k
Syntax: SUBLW k
Operanden:0 ≤ k ≤= 255
Operation: k - (W) → (W)
Zyklen:1
Wörter:1
Beeinflusste Flags:Cary, Hilfs-Carry, Zero
Code:11 11 0x kkkk kkkk

Dieser Befehl ist ein ganz normaler arithmetischer Befehl. Er sorgt dafür, dass der Inhalt des W-Registers von der angegebenen Konstanten subtrahiert wird. Der Befehl ist beim PIC16C5x nicht vorhanden.

Beispiel
Tab.2
Subraktion
Konstante 10010101
Inhalt W-Register -11001001
Ergebnis 1 ← 00110100

   ; das W-Register enthält den Wert 0x95 
   
   ADDLW 0xC9
   
   ; Das W-Registe enthält nun den Wert 0x34 
   ; das gesetzte Carry zeigt ein negatives Ergebnis 
Seite 31 von 36