zum Directory-modus

PIC-Direktiven

DW/ELSE

DW

Deklariert Daten von einem Wort

dw expr[,expr, ...,expr]

Reserviert Speicherworte für Daten, indem der Platz für spezifische Werte reserviert wird. "expr" ist eine variable Nummer von gültigen MPASM Ausdrücken. Werte werden in Speicherbytes abgelegt und der Adresszähler immer um eins erhöht. Ausdrücke können Literalstrings sein.

Beispiel

dw 39,"diagnostic 39", (d_list*2+d_offset)

dw diagbase-1

ELSE

Alternativer Assembler-Block zur IF-Direktive

else

Gebraucht in Konjunktion zu einer Direktive als 'sonst' Anweisung, wenn die 'wenn-dann'-Beziehung nicht erfüllt ist.

Beispiel

speed macro rate

if rate < 50

dw slow

else

dw fast

endif

endm

Seite 5 von 26