zum Directory-modus

PIC17-Serie

Bankauswahlregister

Ebenfalls neu ist das Bankauswahlregister. Mit ihm können die 16 Bänke ausgewählt werden. Dabei wird einfach die Nummer der gewünschten Bank in das Register BSR geschrieben. Dazu gibt es den Befehl MOVLB. Damit können aber nur die Bänke der Speziellen Dateiregister ausgewählt werden. Beim PIC17C43 und PIC17C44 können aber auch noch die Generellen Dateiregister (GPR) per BSR-Register ausgewählt werden, was über den Befehl MOVLR geschieht.

Tabellenlesen und Tabellenschreiben

Der PIC17C4X besitzt 4 Instruktionen, die es dem Prozessor erlauben, Daten vom Datenspeicher in den Programmspeicher und umgekehrt zu transferieren.

Die Befehle TLWT t,f und TABLWT t,i,f werden verwendet, um Daten vom Datenspeicher in den Programmspeicher zu schreiben, die TLRD t,f und TABLRD t,i,f können Daten vom Programmspeicher in den Datenspeicher transferieren.

Der Programmspeicher kann intern oder extern sein.

Seite 3 von 5