zum Directory-modus

Flipflops

Das Generic Array Logic (GALs)

Hersteller von logisch programmierbaren Speicherzellen ist u.a. die amerikanische Firma Lattice. Einer der einfachsten Bausteine ist der GAL (Generic Array Logic). Im Folgenden ist ein Funktionsdiagramm des GAL16V8 zu sehen. Dieses stammt von der Firma Lattice:

Abb.1

Der Baustein ist in einem IC mit 20 Pins untergebracht und lässt sich elektrisch löschen und wiederprogrammieren. Er besitzt 8 Makrozellen, wie in (Abb. 1) zu sehen. Seine maximale Frequenz ist mit 250 MHz hoch.

Abb.2
Seite 5 von 8