zum Directory-modus

Digitaltechnik

Logiktrainer-Simulation

Die Funktionsweise des Hardwaremoduls "Logiktrainer" wird in dieser Simulation dargestellt. Die benötigten Elemente werden sind als Grafik (Taster, Schalter und Dioden) dargestellt. Die Schalter und der Taster können mit der Maus betätigt werden.

Tab.1
Semantik der grafischen Symbole
SymbolNameZuständeEigenschaften
Taster2Bei Mausklick Zustand 2, springt beim Loslassen zurück in Zustand 1
Schalter2Schaltet bei Mausklick in den jeweils anderen Zustand
Diode2Leuchtet im Falle von Stromfluss rot

Mit dem Taster erfolgt der Wechsel des Modus. Es werden die jeweiligen Gattersymbole und die Wahrheitstafel für den entsprechenden Modus angezeigt. Die Eingangsleitungen können durch Betätigung der Schalter in den stromführenden Zustand versetzt werden. Immer wenn Strom fließt, leuchtet die Diode rot. Die obere Eingangsleitung steht für den Parameter x in der Tabelle, der untere für den Parameter y.

Abb.1
Simulation der logischen Funktionen
Seite 11 von 11>