zum Directory-modus

Autokorrelation

Simulation zur Autokorrelation

In der nachfolgenden Simulation wird die Autokorrelation einer Gauß-Glockenkurve gezeigt. Mit dem Schieber kann die Stärke des Rauschens eingestellt werden (falls mit der Checkbox aktiviert), und zwar von ganz niedrigen zu hohen Werten.Es zeigt sich, dass auch stark verrauschte Signale noch durch die Autokorrelation weitgehend geglättet werden können.

Abb.1
Simulation einer Autokorrelation
Seite 4 von 9