zum Directory-modus

Messung der Strömungsgeschwindigkeit

Flügelrad-Anemometer

Flügelrad-Anemometer funktionieren wie Propeller. Dieser Sensor wird mit seiner Achse in die Strömungsrichtung gebracht. Die Strömungsgeschwindigkeit des strömenden Mediums erzeugt eine zur Strömungsgeschwindigkeit proportionale Drehzahl des Flügelrades. Die Drehzahl kann z.B. über eine Induktivitätsänderung (magnetische Spule) oder eine Lichtschranke erfasst werden.

Abb.1
Prinzip eines Flügelrad-Anemometers

Nachteilig ist beim Flügelrad-Anemometer eine mögliche Verschmutzung und eine Abnutzung des Flügelrads oder der Lager.

Seite 3 von 3>