zum Directory-modus

Messung der Luftfeuchtigkeit

Hygrometer

Hygrometer sind Geräte, die man zur relativen Luftfeuchtemessung benutzt. Es gibt verschiedene Arten und Prinzipien von Hygrometer, die kurz vorgestellt werden sollen:

Das Haar-Hygrometer nutzt die hygroskopische Eigenschaft von Haaren oder synthetischen Fasern. Mit steigender Luftfeuchtigkeit dehnen sich diese Fasern aus. Somit ist die Längenänderung der Faser proportional zu der Luftfeuchtigkeit.

Beim Absorptions-Hygrometer wird die Gewichtszunahme von wasseranziehenden (hygroskopischen) Stoffen gemessen.

Das Widerstands-Hygrometer nutzt die Leitfähigkeitsmessung von Lithiumchlorid in Abhängigkeit von der umgebenden Luftfeuchtigkeit.

Beim Taupunkt-Hygrometer wird ein Spiegel solange abgekühlt, bis Wasser auf ihm auskondensiert, was durch einen infraroten Laserstrahl registriert wird.

Seite 2 von 4