zum Directory-modus

Übungsaufgaben

Hinweis
Die Übungsaufgaben beziehen sich auf die Grafik auf der Hauptseite. Nehmen Sie das Schmelzdiagramm zur Hilfe.
Aufgabe

Wie hoch ist der Schmelzpunkt von reinem Zink?

Ca. °C.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wie hoch ist der Schmelzpunkt der Laves-Phase MgZn2?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

347 °C

380 °C

410 °C

590 °C

610 °C

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wie wird der Punkt C des Phasendiagramms genannt?

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wie viele eutektische Punkte besitzt das System? !

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welcher Zusammensetzung entspricht der Bereich 1 im Diagramm?

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Welcher Zusammensetzung entspricht der Bereich 3 im Diagramm?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Schmelze + festes Zn

Schmelze + festes Mg

Schmelze + festes MgZn2

Schmelze + festes Mg

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Wie hoch ist der Schmelzpunkt von reinem Magnesium?

Ca. °C.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Richtig oder Falsch: Die zwei Komponenten eines dystektischen Systems sind nur in der Schmelze mischbar.

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

richtig

falsch

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Kann ein dystektisches System immer nur einen dystektischen Punkt haben?.

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

ja

Falsch: Bilden sich mehrere Verbindungen beziehungsweise intermetallische Phasen, enthält das Diagramm mehrere Maxima.

nein

Richtig! Bilden sich mehrere Verbindungen beziehungsweise intermetallische Phasen, enthält das Diagramm mehrere Maxima.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Richtig oder Falsch: Dystektika treten nur bei Laves-Phasen auf.

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

richtig

Richtig! Analoge Verhältnisse können auch bei völlig anderen Verbindungsklassen auftreten.

falsch

Analoge Verhältnisse können auch bei völlig anderen Verbindungsklassen auftreten, z.B. basische Anilin und das saure Phenol.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen