zum Directory-modus

Azeotrope, nichtideale Mischungen

Azeotropbildende Systeme

Azeotropbildende Systeme sind zum Beispiel im "Handbook of Chemistry and Physics" mit ihren Eigenschaften aufgelistet. Die folgende Tabelle enthält einige weitere Beispiele.

Tab.1
Beispiele azeotropbildender Systeme mit ihren Eigenschaften
Azeotropes GemischSiedepunkte der Komponenten (°C)Azeotrop-Zusammensetzung (Gew-%)Azeotrop-Siedepunkt (°C)
Wasser/Ethanol 100 / 78,35 / 9578,15
Wasser/Ethylacetat 100 / 789 / 9170
Wasser/Ameisensäure 100 / 100,723 / 77107,3
Wasser/Dioxan 100 / 101,20 / 8087
Wasser/Tetrachlorkohlenstoff 100 / 774 / 9666
Wasser/Benzol 100 / 80,69 / 8169,2
Wasser/Toluol 100 / 110,620 / 8084,1
Ethanol/Ethylacetat 78,3 / 7830 / 7072
Ethanol/Benzol 78,3 / 80,632 / 6868,2
Ethanol/Chloroform 78,3 / 61,27 / 9359,4
Ethanol/Tetrachlorkohlenstoff 78,3 / 7716 / 8464,9
Ethylacetat/Tetrachlorkohlenstoff 78 / 7743 / 5775
Methanol/Tetrachlorkohlenstoff 64,7 / 7721 / 7955,7
Methanol/Benzol 64,7 / 80,639 / 6155,7
Chloroform/Aceton 61,2 / 56,480 / 2064,7
Toluol/Essigsäure 110,6 / 118,572 / 28105,4
Seite 7 von 10