zum Directory-modus

Modellpotenziale

Lennard-Jones-Potenzial

Lennard-Jones-Potenzial
Beim Lennard-Jones-Potenzial ("6-12-Potenzial") finden wir eine Überlagerung einer stetigen attraktiven Wechselwirkung mit einer stetigen repulsiven Wechselwirkung. Bei diesem Modell haben die Teilchen keinen festen, rigiden Durchmesser, sondern können einander - je nach Höhe der kinetischen Energie - mehr oder weniger durchdringen.
Abb.1

Ep = 4 · ε · [(σ/r) 12 - (σ/r) 6]

Seite 7 von 7>