zum Directory-modus

Ideale Gase

Molare Normvolumen

Für ein Mol eines idealen Gases gilt:
V = R T p    mit n = 1

Bei allen idealen Gasen nimmt ein Mol Gas ein Volumen von 22,4141 L ein, wenn der Druck 1,013 bar = 1 atm und die Temperatur 0 °C beträgt. Dieses Volumen wird molares Normvolumen genannt.

Leider entspricht die Temperatur von 0 °C nicht der thermodynamischen Standardtemperatur von 25 °C. Bei letzterer beträgt das molare Volumen 24,47 L.

Aus der allgemeinen Gasgleichung lässt sich für eine bestimmte Gasmenge unter bekannten Bedingungen eine Umrechnungsformel auf geänderte Bedingungen aufstellen. Aus

Bedingung 1
p 1 V 1   = n R T 1
Bedingung 2
p 2 V 2   = n R T 2
erhält man durch Eliminieren von n R
p 1 V 1 T 1 = p 2 V 2 T 2
Seite 3 von 7